Eurojackpot

Bayern

Knapp 74 Mio. Euro: Lotto-Spieler aus Bayern jubelt über Eurojackpot

Teilen

Ein Lottospieler vermutlich aus Oberbayern kann sich über einen Gewinn von knapp 74 Millionen Euro freuen.  

Die Spielerin oder der Spieler habe beim Eurojackpot am Dienstag die richtigen Zahlen getippt und damit 73.860.867 Euro gewonnen, teilte Lotto Bayern am Mittwoch mit.

Der Spielschein war demnach in einer oberbayerischen Annahmestelle abgegeben worden. Bislang habe sich der Besitzer aber noch nicht gemeldet und sei daher noch unbekannt. Der Schein, der nun zu einem millionenschweren Wertpapier geworden ist, wurde mit einem Einsatz von nur 4,50 Euro abgegeben.

Lotto Niedersachsen
© Julian Stratenschulte/dpa
× Lotto Niedersachsen

Alle Spielteilnehmer, die in Oberbayern einen Spielschein für die Ziehung am 28. März gekauft haben, sollten daher ihre Quittungen prüfen, hieß es. Zeit hierfür sei bis Ende 2026.

Was ist der Eurojackpot?

Der Eurojackpot ist eine internationale Lotterie, die staatliche Glücksspielunternehmen in 18 europäischen Ländern anbieten. Jeden Dienstag und Freitag gibt es beim Eurojackpot mindestens zehn Millionen Euro und maximal 120 Millionen Euro zu gewinnen.

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.