Polizei Deutschland

Berlin

Mann schießt auf Ex-Partnerin

Teilen

Ein Mann hat am Montag in Berlin auf seine Ex-Partnerin geschossen und sie schwer verletzt.  

Er habe die 45-Jährige am späten Nachmittag auf offener Straße vor dem Kulturhaus Urania angeschossen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Dienstagmorgen. Rettungskräfte brachten die Frau ins Krankenhaus, dort wurde sie stationär behandelt. Ihr Zustand sei stabil, hieß es. Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter laufe. Weitere Details und Hintergründe zu der Tat nannte die Polizei zunächst nicht. Zunächst hatte «B.Z.» und «Bild» (online) über die Tat berichtet.


Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.