Business

Anleger optimistisch: DAX knackt die 15.000er-Marke

Teilen

Der Dax hat am Donnerstag die Marke von 15 000 Punkten überwunden.  

Der deutsche Leitindex setzte seine Jahresanfangsrally fort und gewann bis zum Mittag 0,53 Prozent auf 15 027,29 Punkte. Aktuell bewegt sich das Börsenbarometer auf dem Niveau von Ende Februar. Seit Jahresbeginn gerechnet ist der Dax nun um rund 8 Prozent gestiegen.

Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es am Donnerstag um 0,67 Prozent auf 27 962,35 Punkte nach oben. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone gewann ein halbes Prozent.

Optimismus bei den Anlegern

Auftrieb gaben am Aktienmarkt zuletzt nachlassende Sorgen vor weiter deutlich steigenden Zinsen, da der Inflationsdruck nachzulassen scheint. In Europa machen den Anlegern die sinkenden Gaspreise Mut. In den USA scheinen die zuletzt deutlichen Zinserhöhungen der Notenbank Fed zu wirken. Am Anleihenmarkt gehen die Renditen tendenziell zurück.

Am Nachmittag aber könnte sich erweisen, ob die jüngste Rally auf tönernen Füßen steht oder weitergeht. Dann wird mit den US-Verbraucherpreisen für Dezember ein wichtiger Signalgeber für den weiteren Kurs der Fed veröffentlicht.

 

Quelle: oe24
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten