Business

Playmobil ''Klebe-Kids'' gehen viral

Teilen

Kreative Geschenksidee oder Scherzartikel? Bilder vom Playmobil-Set „Klebe-Kids“ sorgen für Verwirrung im Netz. Bei Ebay Kleinanzeigen war das Spielzeug für 255 Euro angeboten, inzwischen wurde die Anzeige gelöscht.

Kurz vor Weihnachten macht ein kurioses Bild die Runde: E scheint sich um ein neues Set des Spielzeugherstellers Playmobil zu handeln, das „Klebe-Kids“ mit echtem Kleber beinhaltet. Auf der Verpackung zu sehen: Zwei Playmobil-Figuren, die sich auf einem Zebrastreifen festgeklebt haben, zwei ratlose Polizisten daneben sowie ein Auto und ein Rettungswagen, die an der Weiterfahrt gehindert werden. Eine klare Anspielung auf die Klima-Aktivisten und ihren Protestaktionen!

"Kein echtes Playmobil-Produkt"

Jedoch: Es handelt sich um ein manipuliertes Bild. Playmobil bestätigte der dpa, dass ein solches Set nicht existiert. "Gern bestätigen wir, dass es sich um kein echtes Playmobil-Produkt handelt», sagte ein Sprecher.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten