Das Comeback der Lindsay Lohan

de24live

Das Comeback der Lindsay Lohan

Teilen

Jahrelang jagte ein Skandal den nächsten um Lindsay Lohan – jetzt zeigt sie sich voller Glamour auf der New Yorker Fashion Week. 

Lindsay Lohan (36) ist bekannt für schockierende Schlagzeilen und ein Leben im Schatten ihres Erfolgs. Doch nun scheint sich das Blatt für die ehemalige Partyqueen zu wenden – auf der New Yorker Fashion Week strahlt das einstige Hollywood-Sternchen in frischem Glanz.

Neue Haarfarbe und keine Augenringe: so erkennt man Lindsay Lohan kaum wieder, doch sie sieht nach Jahren voller Partys und Abstürzen endlich wieder glücklich aus.

Unterstützung bei New York Fashion Week

Um ihre Rolle als große Schwester zu erfüllen, reist LiLo aus ihrer Wahlheimat Dubai nach New York um ihre beiden Geschwister Aliana (29) und Dakota (26) bei der Fashion Week zu unterstützen. Lohan ist in der ersten Reihe nicht zu übersehen und feuert ihre Geschwister, die als Models auf dem Laufsteg zu sehen sind, an.

Das Comeback der Lindsay Lohan
© gettyimages
× Das Comeback der Lindsay Lohan

Der gefallene Star

Ihre erste Rolle erhält Lindsay mit nur drei Jahren und ihre erste Hauptrolle im Film „Ein Zwilling kommt selten allein“ mit zwölf Jahren. Ihre Karriere startet darauf hin richtig durch und LiLo wird ein berühmter Disney-Star und feiert im Hollywood-Business mit „Herbie Fully Loaded“ große Erfolge. Auch auf die Titelseite des Playboy-Magazins schafft es der Star und erreicht damit den Höhepunkt ihrer Karriere.

Denn wie so viele einst erfolgreiche Stars findet sich auch Lindsay Lohan auf der Schattenseite des Erfolgs wieder und läuft in die Arme von Alkohol und Drogen. Ihre Karriere geht den Bach hinunter, ein Film floppt nach dem anderen. Partys, Alkoholexzesse und Liebschaften dominieren die Schlagzeiten um den einst so erfolgreichen Star. Nicht nur einmal findet sie sich im Gefängnis wieder – wegen Trunkenheit am Steuer, Drogenbesitzes und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ihre Bewährungsauflagen nimmt sie nicht so ernst und zerstreitet sich in dieser Zeit mit ihrer gesamten Familie.

Nach mehreren gescheiterten Entzugsversuchen beschließt Lindsay im Jahr 2014 ihr Leben umzukrempeln: Sie verlässt Hollywood, zieht nach Dubai und eröffnet einen Nachtklub in Griechenland.

Das Comeback?

Die Schlagzeilen nehmen ab und das Hollywood-Sternchen zieht sich mit ihrer großen Liebe Bader Shammas, einen in Kuwait geboren Finanzier, zurück. Doch nun ist sie zurück – mit neuen Filmen und neuem Image! 2022 kündigt sie in einem Interview mit CNN an, dass sie wieder vor der Kamera stehen möchte. „Wisst ihr, ich will einfach das Leben zurück, für das ich so hart gearbeitet habe und es mit meiner Familie und euch teilen“, sagte sie damals wehmütig. Nicht lange lässt eine neue Chance auf sich warten und Lindsay steht für Netflix vor der Kamera. Ob diese Erfolgswelle anhält, wird sich noch zeigen.

  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.