Rettung DPA

Aktuell

17-Jähriger wird von Bahn erfasst und stirbt

Teilen

Ein 17-Jähriger ist in Bersenbrück im Landkreis Osnabrück von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.  

Die Ermittler gehen von einem Unfall aus, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen an einem Bahnübergang in der Nähe eines Bahnhofs. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Warum er trotz der herankommenden Bahn und der für ihn geschlossenen Schranken auf die Gleise ging, ist noch unklar.

In dem Zug der NordWestBahn saßen zum Zeitpunkt des Unfalls rund 70 Menschen. Alle blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bahnstrecke in dem Bereich für rund zwei Stunden gesperrt.

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.