Spaziergänger im Park Monrepos

Aktuell

20 Grad: Wochenende bringt endlich den Frühling!

Teilen

Am kalendarisch letzten Winterwochenende stehen Deutschland milde Temperaturen bevor. Bilderbuchwetter gibt es aber längst nicht überall. 

Offenbach. Am Samstag wird es "allgemein sehr mild mit Höchstwerten zwischen 10 bis 13 Grad an den Küsten, sonst 14 bis 20 Grad", wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Freitag vorhersagte. Oft gibt es einen Wechsel aus Sonne und dichten Wolkenfeldern, im Norden ist es meist sogar stark bewölkt. Dabei gibt es gebietsweise Regenschauer, am Nachmittag und Abend einzelne Gewitter.

Am Sonntag ist es laut Vorhersage wechselnd bewölkt und es kann immer wieder Schauer geben, teils auch kurze Gewitter mit Graupel. Die Tageshöchstwerte liegen meist zwischen 11 und 16 Grad.

Am Montag ist dann kalendarischer Frühlingsanfang - es ist der Tag, an dem Tag und Nacht genau gleich lang sind. Dann liegen die Höchstwerte zwischen 10 und 15 Grad. Häufig ist es trocken und gelegentlich lockert es auf, so dass sich die Frühlingssonne zeigt.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.