Aktuell

Falschfahrer-Unfall: Frau in Lebensgefahr

Teilen

Nach einem Unfall mit einem Falschfahrer auf der Autobahn 5 bei Weinheim in Baden-Württemberg schwebt eine Frau in Lebensgefahr.  

Zwei weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach war ein Mann in die falsche Richtung auf die Fahrbahn Richtung Darmstadt aufgefahren und hatte noch versucht zu wenden. Ein herannahender Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den Wagen. Beide Fahrzeuge wurden komplett zerstört, das Trümmerfeld erstreckte sich über 200 Meter.

Der Unfallverursacher wurde laut Polizei mit Brustverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des anderen Fahrzeugs kamen mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die Beifahrerin habe von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden müssen, hieß es - bei ihr bestehe nach aktuellem Kenntnisstand Lebensgefahr. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Autobahn wurde zwischenzeitlich in beide Richtungen voll gesperrt. Inzwischen ist die Sperrung in Richtung Karlsruhe aufgehoben. Die Fahrbahn Richtung Darmstadt ist noch gesperrt, weil noch ein Gutachter hinzugezogen wurde.

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten