Aktuell

Kinder entdecken Weltkriegsrakete bei Müllsammelaktion im Wald

Teilen

Kinder haben eine Rakete aus dem Zweiten Weltkrieg bei einer Müllsammelaktion im brandenburgischen Oranienburg entdeckt.  

Oranienburg. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, beseitigten Kampfmittel-Spezialisten das explosive Fundstück am Samstag. Die Kinder hatten während des Frühjahrsputzes in einem Waldgebiet einen offenliegenden, munitionsähnlichen Gegenstand gefunden. Ein Kind habe ihn dann an den Straßenrand gezogen.

Der alarmierte Kampfmittelbeseitigungsdienst identifizierte das Objekt als eine "scharfe" M8-Rakete amerikanischer Herkunft aus dem Zweiten Weltkrieg, wie es in der Mitteilung der Polizei hieß. Sie mahnte an, Funde, bei denen es sich um Munition oder Kampfmittel handeln könnte, nicht zu berühren. 

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten