Polizei DPA

Aktuell

Massenkarambolage: Fünf
Verletzte auf der A43

Teilen

Auf der Autobahn 43 bei Recklinghausen ist es am späten Donnerstagabend zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen gekommen. 

Fünf Autofahrer seien verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden zwei von ihnen ins Krankenhaus gebracht.

Bei starkem Regen war demnach ein 25 Jahre alter Autofahrer in Fahrtrichtung Münster auf das vor ihm fahrende Auto eines 31-Jährigen aufgefahren. Drei nachfolgende Autofahrer - eine 53-Jährige, ein 31-Jähriger und eine 26-Jährige - konnten einen Zusammenstoß mit den beiden Wagen nicht mehr verhindern. Die A43 wurde am Abend für rund drei Stunden gesperrt.

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.