Deutschland

Das geheime Drama des Kanzler-Bruders

Teilen

Er verlor seine große Liebe, der Bruder des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz. Wie ihm die Kanzler-Gattin zur Seite stand. 

Vor nun 14 Jahren nahm das Horror-Drama der Familie Scholz seinen tragischen Lauf. Ingo (63), der Bruder des heutigen deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz (65, SPD), verlor auf tragische Weise seine große Liebe. Andrea verunglückte bei einem Autounfall auf der A7 in Hessen tödlich.

Schicksalsschlag

Ein Kurierfahrer hatte das Auto von Andrea und ihren beiden Freundinnen, die zusammen auf dem Weg zu einem Ferienausflug waren, mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Das Auto, in dem Andrea Beifahrerin war, prallte bei dem Versuch auszuweichen in die Leitplanke und überschlug sich. Andrea war sofort tot.

Sie richtete ihn wieder auf

Ein unfassbar harter Schlag für den Kanzler-Bruder, der ihm schwer zu schaffen machte. Sein wichtigster Rückhalt in dieser Zeit: die Frau seine Bruders Olaf, die Kanzlergattin Britta Ernst (63). Sie kümmerte sich liebevoll um ihren Schwager und half ihm, wieder auf die Beine zu kommen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten