Schneefall

Deutschland

Der Schnee kommt nach Deutschland: Wo es weiß wird

Teilen

Am Sonntag kommt der große Temperatursturz. Kaltluft gelangt über die Nordsee auf das Festland und beschert einigen Regionen in Deutschland Schneefall. 

Am Samstag könnte sich ein neues Sturmtief in Richtung Nordsee verlagern und für reichlich Wind sorgen. An den Küsten und im Bergland dürften Sturmböen zu erwarten sei, die auf den Gipfeln zu Orkanböen anwachsen könnten. Dazu werden erneut größere Regenmengen erwartet. Im Süden und vor allem im Südwesten könnten die Wasserstände der Flüsse und Bäche steigen. Die Temperaturen sind eher mild zwischen 7 und 13 Grad, während am Sonntag nur noch Höchstwerte um 11 Grad erreicht werden.

 

 

 

Am Sonntag kommt dann der Temperatursturz. Über die Nordsee fließt massive Kaltluft ein, wo es auch zu ersten Schneeregen oder Schneeschauern kommt. In den westlichen Mittelgebirgen ist ebenso mit Schnee zu rechnen. Dementsprechend herrscht am Montag auch Glättegefahr.   

 

Quelle: oe24

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.