Deutschland

Laura Müller will schon wieder singen

Teilen

Erst letzte Woche floppte Laura Müller (23), die Frau vom Wendler (51), mit ihrem ersten Song "Superstar". Und das trotz Erotik-Ankündigung eines "Dreiers" im Vorfeld. Jetzt will sie mit einem zweiten Song nachlegen. 

Sie lässt sich nicht unterkriegen. Laura Müller treibt ihre Karriere als Sängerin weiter voran. Promi-Kritiker wie Pop-Titan Dieter Bohlen (70) lassen sie scheinbar kalt. Bohlen hatte nach der Veröffentlichung von Lauras erstem Song „Superstar“ gelästert. „Als wenn Trude aus Buxtehude glaubt, sie muss auf Shirin David machen. Laura, mit sowas wird das nichts," so Bohlen in den deutschen Medien.

Laura Müller
© Instagram, OnlyFans
× Laura Müller

Lauras erster "Dreier"

Laura will nicht aufgeben

Nach der Debüt-Single letzten Donnerstag kündigte Laura jetzt auf Instagram an: „Wer uns kennt der weiß, dass wir nicht aufgeben - und ihr habt es euch schon fast gedacht, es kommt tatsächlich ein zweiter Song von mir. Nicht heute, nicht morgen, aber er kommt.“

Wendler schreibt Lauras Songs 

Natürlich mischt Ehemann Michael bei der Musikkarriere von Laura kräftig mit: „Vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen, aber mein Ehemann Michael Wendler hat diesen Song geschrieben,“ klärte Laura über ihren ersten Song auf. Kann sie Dieter Bohlen mit ihrem zweiten Song überzeugen? Über Lauras "Superstar" hatte er gegenüber der „Bild“-Zeitung noch gesagt: „Video billo, Gesang grausam, Titel ohne jede Chance!“

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.