Notaufnahme

Deutschland

Unfall: Vater fährt betrunken - Tochter (7) verletzt

Teilen

Vater fährt mit zwei Promille: Eine Siebenjährige ist bei einem Autounfall im Landkreis Eichstätt mittelschwer verletzt worden. 

Großmehring. Ihr 31-jähriger Vater war am Sonntag mit dem Auto bei Großmehring von der Straße abgekommen und mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt, wie die Verkehrspolizei am Dienstag mitteilte. Nach dem Unfall flüchtete der leichtverletzte Fahrer mit seiner Tochter zunächst zu Fuß von der Unfallstelle. Einsatzkräfte fanden die Verletzten nach Angaben der Verkehrspolizei nach einer Fahndung im Umkreis.

Ein Atemtest ergab bei dem Mann einen Alkoholwert von zwei Promille. Er konnte außerdem keinen gültigen Führerschein vorzeigen. Rettungskräfte brachten die Siebenjährige in ein Krankenhaus. Gegen den 31-Jährigen wird nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.