Eishockey-Profi Mike Glemser ist gelähmt!

Bruch des vierten und fünften Halswirbels

Eishockey-Profi Mike Glemser ist gelähmt!

Artikel teilen

Nach einem Check knallt der Eishockey-Profi Mike Glemser am 3. Februar gegen die Bande. Die Albtraum-Diagnose: Bruch des vierten und fünften Halswirbels. 

Der U20-Nationalstürmer ist vom Hals abwärts gelähmt und wurde zweimal operiert. 

Eine herzergreifende Aktion 

Sein Verein Starbulls Rosenheim teilte mit: „Auch die Atmungsaktivität ist durch die Lähmung des Zwerchfells beeinträchtigt, was dazu führt, dass er nach wie vor künstlich beatmet werden muss.“ 

Der Klub hat gemeinsam mit Glemsers Familie eine Spendenaktion ins Leben gerufen. In den ersten 24 Stunden kamen schon 250 000 Euro zusammen. Bis Sonntagabend stieg das Spendenkonto auf 350 000 Euro. Eine herzergreifende Aktion nach dem Drama.