Klima Rebellion

Klima-Chaoten besprühen Luxus-Läden mit Farbe

Teilen

Klimaaktivisten der Gruppe Letzte Generation haben auf dem Berliner Ku'damm mehrere Luxus-Geschäfte mit Farbe beschmiert.  

Die orange Farbe sprühten sie dabei am Samstagmorgen mit Feuerlöschern auf Schaufenster und Fassaden, wie ein dpa-Reporter vor Ort beobachtete. «Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten» stand zudem auf Plakaten der Gruppe, außerdem «Euer Luxus = Unser Klimakollaps». Ein Polizeisprecher sagte, die beteiligten Personen würden überprüft.

 

Ku'Damm Klimaaktivisten
© Letzte Generation
× Ku'Damm Klimaaktivisten

«Die reichsten Deutschen emittieren tausendmal so viele Treibhausgase wie der Durchschnitt. Während die einfache Bevölkerung die Konsequenzen tragen muss, können sich einige wenige von den katastrophalen Folgen der Klimakatastrophe, die sie maßgeblich mitverursacht haben, noch für lange Zeit freikaufen», hieß es in einer Mitteilung der Letzten Generation zur Protestaktion. Nach Angaben des Reporters vor Ort wurden die Aktivisten auf dem Ku'damm teils wüst beschimpft, mit einigen Passanten sei aber auch in Ruhe diskutiert worden.

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten