Medien

Bild-Zeitung verliert massiv an Auflage

Teilen

Die größte Zeitung des Landes hat allein im vergangenen Jahr 119.000 Exemplare eingebüßt und zählt nun nur noch 823.000 Abonnenten.

Die Printmedien in Deutschland müssen einen massiven Auflagenverlust hinnehmen. Insbesondere die FAZ, Welt und Bild sind von diesem Abwärtstrend betroffen. Laut einer Analyse haben diese Zeitungen in den letzten Jahren bis zu einem Drittel ihrer Leser verloren. 

Bild verliert massiv

Die Bild hat allein im vergangenen Jahr 119.000 Exemplare eingebüßt und zählt nun nur noch 823.000 Abonnenten. Das Boulevard-Format der Bild-Zeitung scheint bei den Lesern immer weniger Anklang zu finden. Laut Kritikern, habe sich sich zudem das politische Profil der Zeitung in den letzten Jahren verwässert, auch seitdem der ehemalige Chefredakteur Julian Reichelt entlassen wurde. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten