Wetter im Harz

NRW

Glättegefahr:
Autobahn gesperrt

Teilen

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat am Sonntagmorgen für Teile des Landes vor Straßenglätte gewarnt - die Autobahn wurde gesperrt. 

Dortmund/Bielefeld. Die Autobahn 44 sei auf einem Abschnitt zwischen Lichtenau und Marsberg in eine Fahrtrichtung gesperrt worden, teilte die Polizei in Bielefeld bei Twitter mit.

Es habe mehrere Unfälle auf der glatten Straße gegeben. Auch auf der A33 bei Paderborn sei die Fahrbahn glatt, Autofahrer wurden gebeten, langsam zu fahren.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.