Verleihung Marion-Dönhoff-Preis

Politik

64 % sind
mit Regierung unzufrieden

Teilen

Katastrophale Umfragewerte für die Ampel-Koalition in der neuen INSA-Umfrage.

64 Prozent der Bundesbürger sind mit der Regierung bereits unzufrieden - das sind doppelt so viele wie vor einem Jahr (damals lag die Unzufriedenheit bei nur 36 Prozent.

Bundeskanzler Scholz kommt etwas weniger schlecht davon: Mit seiner Arbeit sind "nur" 58 % unzufrieden (vor einem Jahr waren es 22 %).

Der Absturz zeigt sich auch in der Sonntagsfrage:

Die SPD stürzt von 27 % bei der Bundestagswahl auf aktuell nur mehr 20 %

Die Grünen erreichen nur mehr 17 % - ihr seit langem schlechtester Wert.

Auch die FDP fällt auf 7 %.

Damit hätte die Ampel nur mehr 44 % der Stimmen - keine absolute Mehrheit mehr.

Die CDU dagegen wird immer stärker - kommt schon auf 28 %, die AFD erreicht erstmals 15 %. Die Linke stagniert bei 5 %.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.