Sahra Wagenknecht

Politik

Melnyk attackiert Wagenknecht: ''So eine widerliche Hexe''

Artikel teilen

Die Debatte um die Lieferung deutscher Leopard-Kampfpanzer wird immer hitziger. Auf Twitter beschimpft Selenskyjs Vize-Außenminister Sahra Wagenknecht als “widerliche Hexe”. 

Berlin. Die Linken-Politkern hatte sich zuvor in einem Video gegen Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen und die Kriegsrhetorik der Ampel-Koalition scharf kritisiert. Waffen bringen keinen Frieden, so ihr Tenor. Der ehemalige Botschafter in Deutschland und jetziger Vize-Außenminister kommentierte den auf Twitter veröffentlichten Clip mit "so eine widerliche Hexe". Auf der Social-Media-Plattform gibt es für die Aussage des ukrainischen Politikers neben Zuspruch auch viel Kritik.

 

 

 

Der Skandal-Diplomat sorgt nicht das erste Mal mit einer verbalen Entgleisung für Aufsehen. Immer wieder attackiert Melnyk Politiker frontal, die seine Meinung nicht teilen. Er fiel auch damit negativ auf, bestritten zu haben, dass es Beweise für den Massenmord an Juden durch Anhänger des ukrainischen Nationalistenführers Stepan Bandera geben würde. Nach den  Aussagen wurde er von Selenskyj aus Berlin abgezogen.