Politischer Aschermittwoch - AfD

Politik

Umfrage-Hammer: AfD zieht an den Grünen vorbei auf Platz drei

Teilen

Die politische Landschaft in Deutschland erlebt in der aktuellen YouGov-Umfrage eine kleine Überraschung: Die Alternative für Deutschland (AfD) hat in an Zustimmung gewonnen und liegt mit 17 Prozent der Stimmen knapp vor den Grünen, die auf 16 Prozent kommen. 

Die Union bleibt mit 28 Prozent die stärkste Partei, während die SPD mit 20 Prozent auf Platz zwei folgt. Die AfD konnte ihre Zustimmung im Vergleich zu Bundestagswahl 2021 auf 17 Prozent erhöhen und liegt damit knapp vor den Grünen, die auf 16 Prozent der Stimmen kommen. Die Linke und die FDP erreichen jeweils 7 und 6 Prozent.

Im Vergleich zur letzten Umfrage vor einem Monat hat sich die politische Landschaft in Deutschland nur geringfügig verändert. Die Union konnte ihre Zustimmung halten, während die SPD um 1 Prozentpunkt zulegte. Die AfD konnte ihre Position halten und blieb bei 17 Prozent. Die Grünen haben in der aktuellen Umfrage einen Punkt verloren und erreichen nun 16 Prozent. Die Linke kann sich um einen Prozentpunkt verbessern, während die FDP um 1 Prozentpunkt verliert.

Die Umfrage zeigt, dass die Regierungsparteien an Zustimmung verlieren oder stagnieren, während die Opposition an Boden gewinnt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.