Leopard-1-Panzer

Umfragen

Umfrage: Angst vor Krieg mit Russland wächst

Teilen

80 Prozent der Deutschen nannten den Krieg in der Ukraine und die Preissteigerung als ihre größte Sorgen.  

Laut einer Allensbach-Umfrage steigt die Sorge, dass Deutschland in einen militärischen Konflikt hineingezogen werden könnten. Der Aussage stimmten 63 Prozent der Befragten zu, vor einem Jahren waren es noch 37 Prozent

47 Prozent fühlen sich durch die Verwicklung Deutschlands in den Krieg durch Waffenlieferungen sogar persönlich bedroht. Nur 45 Prozent meint, dass sich die Bundesrepublik im Falle eines Angriffs auf einen Verbündeten militärisch engagieren soll. In Ostdeutschland sind es gar nur 35 Prozent der Befragten.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.