Polizei DPA

Sachsen

160 tote Enten und 2000
Liter Diesel gestohlen

Teilen

Unbekannte haben in Thiendorf (Landkreis Meißen) etwa 160 geschlachtete Enten von einem Firmengelände gestohlen 

Thiendorf. Zudem zapften die Diebe rund 2000 Liter Diesel aus einem Tank ab, wie die Dresdner Polizei am Donnerstag mitteilte. Vermutlich betraten die Täter das Gelände zwischen Sonntag und Mittwochmorgen. Mitarbeiter hatten den Diebstahl bemerkt und der Polizei gemeldet. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. Die Ermittlungen wegen des Diebstahls in besonders schwerem Fall laufen.
 
Quelle: dpa
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.