Schneeballschlacht

Sachsen

Schneeballschlacht mit Verkehrs-Chaos in Leipzig

Teilen

Bei einer Schneeballschlacht in Leipzig haben mehrere Menschen am Freitagabend auch Busse und Bahnen beworfen. 

Der öffentliche Nahverkehr musste umgeleitet werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als Beamte einschritten, wurden Flaschen und Steine in ihre Richtung geworfen, verletzt wurde niemand.

Ein junger Mann konnte wenig später gestellt werden, gegen den 19-Jährigen wird wegen des Verdachts eines versuchten Körperverletzungsdelikts ermittelt.  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.