Wetter bringt Schneefall und glatte Straßen

Sachsen

Wetter bringt Schneefall und glatte Straßen

Teilen

Das Wetter ist zum Wochenbeginn feucht und kalt.  

Ein Tief habe Nordrhein-Westfalen erfasst und verlagere sich nur langsam nach Osten, hieß es am Montag vom Deutschen Wetterdienst. Bis in die tiefen Lagen könne es schneien. Schneematsch und eine dünne Neuschneedecke erhöhten die Glättegefahr. Die Höchsttemperatur liege bei vier Grad. Im weiteren Wochenverlauf bleibt es der Prognose zufolge ähnlich kalt. Wenn es regnet, drohen die Straßen danach spiegelglatt zu sein.
 

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.