Society

Ermittlungen gegen Marc Terenzi: Minderjährige wirft Sänger sexuelle Belästigung vor

Teilen

Marc Terenzi, der durch seine Teilnahme am Dschungelcamp bekannt wurde, sieht sich aktuellen Ermittlungen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung ausgesetzt. 

Der Musiker Marc Terenzi kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Erst kürzlich berichteten Medien über seine Eskapaden mit Alkohol und Drogen. Doch jetzt sind schwere Vorwürfe gegen den Entertainer aufgekommen: Er soll ein 15-jähriges Mädchen sexuell belästigt haben. Wie die "Bild" berichtet, hat die Mutter des Mädchens bei der Polizei in Leipzig Anzeige erstattet.

Marc Terenzi soll dem Mädchen wiederholt Nachrichten und Bilder geschickt haben. Dabei handelt es sich angeblich um die Tochter eines Musikmanagers, mit dem Terenzi zusammenarbeitet. Die Vorwürfe beziehen sich auf zwei Vorfälle, die sich im Sommer 2018 und im Sommer 2022 ereignet haben sollen, so ein Statement der Staatsanwaltschaft Leipzig, das von der "Bild" zitiert wird.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung sind damit in vollem Gange. Die Anzeige wurde bereits im August 2022 erstattet. Marc Terenzi selbst hat sich zu den Vorwürfen bislang nicht geäußert. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten