Society

In Spital eingeliefert: Große Sorge um Richard Gere (73)

Teilen

Hollywood-Star Richard Gere (73) musste mit einer starken Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Schauspieler war gerade mit Ehefrau Alejandra und den beiden Söhnen in Mexiko auf Urlaub, um den 40. Geburtstag seiner Liebsten zu feiern. Laut TMZ soll Gere schon beim Abflug stark gehustet haben – im Urlaub habe sich sein Zustand dann noch weiter verschlechtert. Er musste ins Spital eingeliefert werden. Inzwischen soll Gere das Krankenhaus wieder verlassen haben.

In einem Interview mit der Zeitschrift Hola sprach Geres Ehefrau schon einmal über den großen Altersunterschied: „Er hat mir mindestens 20 gute Jahre versprochen! Aber ich muss gestehen, dass er viel mehr Energie hat als ich, viel aktiver ist. Es ist schwer, mit ihm Schritt zu halten.“ 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten