Luke Mockridge Comedypreis

Society

Luke Mockridge feierte TV-Comeback

Teilen

Der Comedian ist nach Belästigungsvorwürfen und TV-Auszeit wieder im Fernsehen zu sehen.

2021 berichten mehrere Frauen von sexuellen Übergriffen durch Luke Mockridge. Daraufhin war der 33-Jährige weitgehend von der öffentlichen Bildfläche verschwunden. Er selbst berichtete damals von Vorwürfen gegen ihn in sozialen Netzwerken und von der Anzeige einer Ex-Partnerin, die nach eigenen Angaben einen Vorfall in einer gemeinsamen Nacht als versuchte Vergewaltigung wahrgenommen habe. Mockridge wies die Vorwürfe zurück, die Staatsanwaltschaft Köln stellte ein entsprechendes Verfahren ein.

Via Twitter gab der SAT.1  aber bekannt, dass das TV-Publikum Mockridge noch in diesem Jahr zu Gesicht bekommt. "Kurzfristige Programmänderung: SAT.1 zeigt 'A Way Back to Luckyland', das aktuelle Programm von Luke Mockridge. Die Show lief gestern Abend, 9. Dezember, in der Primetime. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.