Society

Jetzt fix ! Swarovski liebt Red-Bull-Erben

Teilen

Gerade erst trennte sich Victoria Swarovski von Noch-Ehemann Werner Mürz. Jetzt bestätigen engste Freunde des neuen Traum-Paares: Jawohl - Victoria Swarovski, die "Let s dance"-Moderatorin, und Mark Matteschitz, der Red Bull-Erbe, sind ein Paar. 

Begonnen hat die derzeit prominenteste Love-Story am Wochenende des Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennens schon Mitte Jänner. Mark Matteschitz, der offenbar eine Vorliebe für bildhübsche TV-Moderatorinnen besitzt und vor Victoria schon mit der österreichischen TV-Lady Patricia Kaiser und mit Formel-1-Reporterin Andrea Schlager liiert war, hatte die Swarovski-Erbin persönlich ins Red-Bull-VIP-Team eingeladen.
Dort - im VIP-Zelt und danach - dürften sich Matteschitz und Swarovski näher gekommen sein. Knapp vier Wochen später jedenfalls beendete Victoria ihre aufrechte Ehe - samt medialer Verkündigung.
Seither sind sie und Matteschitz junior jedenfalls laut Insidern "ein fixes Paar" - mit Weekend- und Urlaubs-Plänen.
Geldsorgen hat das neue Liebes-Paar jedenfalls keine: Victoria Swarovski ist einerseits eine von vielen Erbinnen des 4 Milliarden schweren Swarovski-Vermögens, nebenbei besitzt ihr Papa noch alle McDonalds-Filialen westlich von Salzburg. Das ist freilich gar nichts gegen Mark Matteschitz: Der erbte von seinem im November verstorbenen Vater Didi ein Vermögen von 26 Milliarden Euro - und landet damit mit 30 Jahren schon in der Forbes-Top-100-Liste der Reichsten der Welt. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten