Fanausschreitungen auf Autostrade del Sole

Sport

Video: Fan-Krieg in
Italien legt Autobahn lahm

Teilen

Krawalle zwischen Fans der AS Roma und SSC Napoli auf einer Autobahn-Raststätte nahe der toskanischen Stadt Arezzo lösen ein regelrechtes Verkehrschaos aus. 

Auf der Raststätte der Autobahn, welche Nord- mit Süditalien verbindet, kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen rivalisierenden Fangruppen, wie die Polizei berichtet. Vermummte Tifosi bewarfen sich gegenseitig mit Knallkörpern und Rauchbomben. Ein Fan von Roma wurde verletzt und musste mit leichten Messerstich-Wunden ins Krankenhaus von Arezzo eingeliefert werden. Kunden der Raststätte versuchten sich vor den Rauchbomben in Sicherheit zu begeben. 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der Ausschreitungen wurde die Autobahn von der Polizei gesperrt, wodurch es zu einer 15 Kilometer langen Schlange kam. Den ohnehin vielen Urlauber, welche von den Weihnachtsferien zurückkehren, wurde so ihre Reisezeit verlängert.