Min-Jae Kim

Sport

FC Bayern: Wunschspieler Min-jae Kim absolviert Medizincheck

Teilen

Der Transfer von Abwehrspieler Min-jae Kim zum FC Bayern München soll einem Sky-Bericht zufolge in Kürze abgeschlossen werden. 

Am Donnerstag werde der Südkoreaner in seiner Heimat den Medizincheck beenden, berichtete der TV-Sender am Mittwoch. Die Ärzte des deutschen Fußball-Rekordmeisters seien bereits in Asien eingetroffen. Für den Innenverteidiger des SSC Neapel werde der FC Bayern die festgeschriebene Ablöse von rund 50 Millionen Euro zahlen. 

Mit dem Defensivspieler sollen sich die Münchner bereits mündlich geeinigt haben. Der 26-Jährige soll einen Fünfjahresvertrag bis 2028 bekommen. Min-jae Kim absolvierte zuletzt seinen Militärdienst in Südkorea.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.