Harry Kane

Fussball

Wechsel-Hammer: Kane und Bayern über Wechsel einig

Teilen

Wunschstürmer Harry Kane hat nach ''Bild''-Informationen einem Wechsel zum FC Bayern München zugestimmt.  

Wie die Zeitung am Dienstagnachmittag berichtet, hat Kane sich mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister auf einen Transfer verständigt. Demnach fehlt nun noch die Einigung mit Kanes Club Tottenham Hotspur.

Wie das Portal "The Athletic" zuvor berichtet hatte, haben die Münchner ein erstes Angebot in Höhe von 70 Millionen Euro plus Bonuszahlungen abgegeben. Laut des Pay-TV-Senders Sky habe der Club aus London die erste Offerte jedoch abgelehnt. Spurs-Boss Daniel Levy hofft im Fall des 29-jährigen Kane wohl auf eine Ablöse von mindestens 100 Millionen Euro. Die Bayern dagegen wollen deutlich unter dieser Summe bleiben.

Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft ist offenbar das Transferziel Nummer eins der Münchner für die vakante Position im Angriff. Kanes Vertrag bei den Spurs läuft noch ein Jahr. Auch Manchester United soll am Angreifer interessiert sein. In den vergangenen Wochen hatte zudem Real Madrid Interesse an Kane gezeigt.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.