Sport

Mané-Abgang beim FC Bayern rückt näher

Teilen

Ein möglicher Abgang von Bayern-Starstürmer Sadio Mané könnte bald konkreter werden.  

Vertreter des saudischen Clubs Al-Nassr und Manés Berater-Agentur sollen sich am Mittwoch zusammensetzen, um die Rahmenbedingungen eines Wechsels abzuklären. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Demnach soll Mané signalisiert haben, einen Wechsel nicht mehr grundsätzlich auszuschließen.

Beim deutschen Fußball-Rekordmeister hat der Senegalese nach nur einem Jahr trotz eines Vertrags bis 2025 wohl keine Zukunft mehr. Cristiano Ronaldos Arbeitgeber Al-Nassr soll großes Interesse an einer Verpflichtung haben. Als mögliche Ablöseforderung soll eine Summe von 30 Millionen Euro im Raum stehen. 

Der für 32 Millionen Euro vom FC Liverpool verpflichtete Offensivspieler konnte die hohen Erwartungen in ihn als wichtigste Komponente in der Lewandowski-Nachfolge nie richtig erfüllen. Dazu zählt der 31-Jährige zum Kreis der Topverdiener.

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten