Saquille O'Neal

Sport

NBA-Legende Shaquille O'Neal im Krankenhaus

Teilen

Die Fans des ehemaligen NBA-Profis Shaquille O'Neal sind in Sorge. 

Basketball-Legende Shaquille O'Neal hat sich einer Hüftoperation unterzogen und ein künstliches Gelenk bekommen. Das teilte der 51-Jährige in den Sozialen Medien mit, in dem er ein Bild aus dem Krankenhaus postete. Doch viele Fans waren offenbar besorgt, weil zunächst nicht klar war, weshalb er im Krankenhaus war. Deshalb schrieb O'Neal später zu einem weiteren Bild: "An alle, die sich Sorgen gemacht haben: Kein Grund zur Sorge. Mir geht es gut." Dazu der Hashtag hipreplacement (Hüftersatz).

 

Der 2,16 Meter große O'Neal hatte mit den USA 1994 WM-Gold und 1996 auch Olympia-Gold gewonnen, in seiner 19-jährigen Profikarriere war er unter anderem viermal NBA-Champion.

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.