Sport

Spaniens Fußballerinnen gewinnen WM-Titel gegen England

Teilen

Spaniens Fußballerinnen haben erstmals den WM-Titel gewonnen. 

Das Nationalteam von Trainer Jorge Vilda setzte sich am Sonntag in Sydney im Endspiel gegen Europameister England mit 1:0 (1:0) durch. Kapitänin Olga Carmona von Real Madrid erzielte in der 29. Minute den Siegtreffer für Spanien. 

Jennifer Hermoso scheiterte vor 75 784 Zuschauern mit einem Handelfmeter an der englischen Torhüterin Mary Earps (70.). England stand wie Spanien erstmals im Finale einer Weltmeisterschaft.

Das deutsche Nationalteam war bei der Endrunde in Australien und Neuseeland bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Platz 3 hatte sich am Samstag Schweden durch ein 2:0 gegen Co-Gastgeber Australien gesichert.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten