Sport

Tuchel rechnet knallhart mit seinen Stars ab

Teilen

Bayern-Trainer Thomas Tuchel hat seine Spieler nach dem klaren 0:3 im Supercup gegen Pokalsieger RB Leipzig scharf kritisiert 

 «Das ist erschreckend», sagte der 49 Jahre alte Fußball-Lehrer am Samstagabend im Sky-Interview. «Ich habe jetzt keine Lösung, ich bin konsterniert und extrem enttäuscht.» Die Diskrepanz zwischen Stimmung und Form vor dem Spiel und dem, was das Team auf dem Platz zeige, sei «eklatant, riesengroß». Für ihn sei das «im Moment unerklärlich», sagte Tuchel.

Die Bayern hatten beim Debüt ihres neuen Topstars Harry Kane drei Tore durch den Leipziger Dani Olmo kassiert. «Ich erkenne nichts mehr wieder, weder von dem, was wir inhaltlich gemacht haben, noch wie wir zuletzt gespielt und trainiert haben», sagte Tuchel. «Die Art und Weise und das Ergebnis sind erschreckend.»

In der Vorbereitung hatten die Bayern zuletzt gegen die AS Monaco (4:2) und den FC Liverpool (4:3) gewonnen. «Sobald wir etwas zu verlieren haben, ist es nicht die gleiche Gruppe, und das ist nicht gut», sagte Tuchel. Bei der Analyse werde er «hunderte Fehlerbilder finden». Er wisse nicht, ob es «ein inhaltliches Problem» sei. «Als hätten wir vier Wochen nichts gemacht», sagte der Trainer, der die Münchner Ende März von Julian Nagelsmann übernommen hatte.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten