Sport

Viele Tore bei Bayerns
einzigem Winter-Test

Teilen

Der FC Bayern hat sich in seinem einzigen Testspiel in der Winterpause mit einem Unentschieden begnügen müssen.  

Beim Debüt von Neuzugang Daley Blind verhinderten die Münchner um den früheren Ajax-Profi am Freitag beim 4:4 (1:1) gegen Red Bull Salzburg nach einem 1:3-Rückstand wenigstens eine Niederlage.

Vor rund 2000 Zuschauern am FC Bayern Campus erzielten Leroy Sané (9. Minute), Arijon Ibrahimovic (69.), Kingsley Coman (71.) und Mathys Tel (88.) die Tore für den deutschen Rekordchampion, der eine Woche vor dem Bundesligaspiel bei RB Leipzig auf zahlreiche Stars verzichten musste. Sékou Koïta (17.), Karim Konaté (50.) und Noah Okafor (54./89.) trafen für den österreichischen Meister.

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten