Sport

Wechsel perfekt: Sabitzer von Bayern zu Dortmund

Teilen

Der Wechsel von Marcel Sabitzer vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund ist perfekt.  

Wie der deutsche Fußball-Meister am Montag mitteilte, schließt sich der Österreicher dem BVB an. Der 29 Jahre alte Österreicher war im Sommer 2021 aus Leipzig nach München gekommen. In der vergangenen Rückrunde spielte er auf Leihbasis für Manchester United. 

Sabitzer lief in 54 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister auf und erzielte dabei zwei Tore. Sabitzer unterschrieb laut BVB-Angaben einen bis zum 30. Juni 2027 gültigen Arbeitsvertrag. Über die Ablöse wurde nichts offiziell bekannt. Sie soll im Bereich von 15 bis 20 Millionen Euro liegen. Sabitzer wird dem BVB-Kader, der am Montag zu einer Testspielreise in die USA aufgebrochen war, am Dienstag genauso wie BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl nachreisen.

«Marcel Sabitzer ist ein Spieler mit Herz und Leidenschaft, der immer alles für den FC Bayern gegeben hat», sagte der Münchner Vorstandschef Jan-Christian Dreesen laut Bayern-Mitteilung. «Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der BVB seine Ziele erreicht und möglichst bald allen Grund dazu hat, mit seinen Fans wieder etwas Besonderes zu feiern», sagte der Spieler in einer Mitteilung des BVB.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten