Ex-Tennisstar Boris Becker

Top Stories

Rätselraten:
Wo ist Boris Becker?

Teilen

Nach seiner Ankunft in Deutschland soll Boris Becker bereits diese Woche ein großes TV-Interview geben. Doch an Bord des Privatjets soll sich die Tennis-Legende nicht befunden haben. 

Nach Informationen der "BILD" habe Boris Becker einen Interview-Deal mit dem Münchner TV-Sender ProSiebenSat.1 an Land gezogen, bei dem rund eine halbe Million Euro rausspringen soll. Das Gespräch mit dem Tennis-Star könnte Steven Gätjen führen. Der soll nach Informationen der „Bild“ mehrfach mit Beckers Freundin Lilian de Carvalho Monteiro in der Nähe des Huntercombe-Gefängnis gesehen worden sein.

Das Flugzeug, in dem sich Becker befinden sollte, wurde jedoch umgeleitet, da der Flughafen München aufgrund von Glättegefahr und Eisregen die Start- und Landebahnen sperrte. Doch wie "rtl.de" erfahren hat, soll sich Becker gar nicht an Bord der Maschine befunden haben. Eine offizielle Bestätigung, dass die Tennis-Legende das Gefängnis verlassen hat, gibt es derzeit noch nicht. Der genaue Aufenthaltsort ist somit unbekannt. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.