Top Stories

Feuerwehreinsatz bei Lambrecht

Teilen

Auch das noch: Wie am Montag bekannt wurde, musste unmittelbar vor ihrem Rücktritt die Feuerwehr zu Christine Lambrechts Privatadresse ausrücken.

Am Montag verkündete sie ihren Rücktritt, tags zuvor hatte sie die Feuerwehr im Haus. Wie "Bild" berichtet, soll ein Adventskranz in ihrer Berliner Wohnung in Brand geraten sein. Zeugen meldeten am Sonntag gegen 13.50 Uhr offenbar „eine Rauchentwicklung“ aus der Wohnung der scheidenden Verteidigungsministerin in Friedrichshain. Noch bevor die Feuerwehrleute eintrafen, konnte Schlimmeres von Lambrecht verhindert werden.

Immerhin: Lambrech soll die Flammen vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte noch selbstständig gelöscht haben. Die Feuerwehrleute öffneten nur noch die Fenster im Hausflur, damit sich der Qualm verziehen konnte. Verletzt wurde niemand.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten