Deutsche Polizei

Top Stories

Jeder zehnte Somalier im Visier der Polizei

Teilen

Jeder zehnte Somalier in Deutschland ist laut Statistik Tatverdächtiger in einem Strafverfahren. Bei Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit liegt dieser Wert bei unter zwei Prozent.

Die Zahlen gehen aus einer Anfrage der AfD im Bundestag hervor, welche der "Jungen Freiheit" vorliegt. Demnach lebten im Jahr 2020 rund 47.000 Personen in Deutschland, von denen mehr als 5.200 Tatverdächtige eines Strafverfahrens waren. Dies entspricht einem Anteil von mehr als 10 Prozent. Straftaten, die im Zusammenhang mit dem Aufenthaltsrecht stehen, sind in der Statistik nicht inkludiert. Bei Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit liegt der Wert bei unter zwei Prozent.

Hintergrund der Anfrage war der Doppelmord eines somalischen Staatsbürgers in Ludwigshafen. Der Initiator der Anfrage Harald Weyel spricht gegenüber der "Jungen Freiheit" von einer "bedrohlichen Entwicklung". Gewaltvorfälle mit Somaliern „füllen die Lokalnachrichten, und die Politik schaut tatenlos zu“, so der AfD-Bundestagsabgeordnete. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.