USA Wettersturm

Top Stories

Mega-Zyklon: Bis zu
-50 Grad in den USA

Teilen

Temperaturen, wie sie sonst nur an den Polen der Erde gemessen werden. Der Wintersturm in den USA hat bereits mehrere Tote gefordert. Experten warnen vor bis zu minus 50 Grad. 

Kurz vor Weihnachten erfasst die USA eine regelrechte Schneewalze. Der nationale Wetterdienst warnte bereits am Donnerstag vor enormen Schneefall, eiskalten Winden und bis zu minus 50 Grad. Besonders betroffen sind der Norden und der mittlere Westen des Landes. 

Dabei konnte es leicht passieren, dass jemand das Haus verlassen hat, den Wetterverhältnissen entsprechend gekleidet, und dann die Temperatur innerhalb von einer halben Stunde um rund 20 Grad gefallen ist, wie "t-online" berichtet. Erfrierungen drohen innerhalb von Minuten mancherorts. 

 

 

 

Viele US-Medien beriefen sich auf Wetterexperten und warnen vor einem "Bombenzyklon". US-Präsident Biden richtete sich bereits an die amerikanischen Bürger: "Das ist nicht einfach ein verschneiter Tag wie aus der Kindheit. Das ist ernst", so Biden. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.