Nora Tschirner

TV-Shows & Reality

Nora Tschirner nach Unfall im TV in der Notaufnahme

Teilen

Schauspielerin Nora Tschirner verletzte sich bei einer Aufzeichnung für die ZDF-Show „Dalli Dalli“. Das Weihnachts-Special ist am 25. Dezember im TV zu sehen.

Bei den Aufzeichnungen für das Weihnachts-Special der Kult-Show "Dalli Dalli" in der vergangen Woche kam es zu dem schlimmen Unfall. Schauspielerin Nora Tschirner rutschte bei einem Spiel mit Schneeschuhen auf und verdrehte sich beim Sturz das Knie. Das berichtet die "Bild". Eine Zeugin:  „Nora schrie sofort vor Schmerzen. Es war klar, dass das nicht gespielt war.“ 

Nach Informationen der Bild konnte die Schauspielerin nach dem unglücklichen Sturz nicht wieder von selbst aufstehen. Sanitäter kam Tschirner zu Hilfe. Auch Moderator Johannes B. Kerner (58) kümmerte sich um seinen Gast. Tschirner musste in die Notaufnahme eines Münchner Spitals eingeliefert werden – sie wurde allerdings am nächsten Tag wieder entlassen. Tschirners Management bestätigte: „Nora geht es gut.“ 

Der Unfall soll laut Sender gezeigt werden, Kerner werde das Publikum im Anschluss dann auf den Vorfall hinweisen.  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.