Kiew

International

Fehlfunktion: Ukraine schießt eigene Drohne über Kiew ab

Teilen

Luftalarm in Kiew: Das ukrainische Militär musste eine eigene Drohne abschießen.  

Kiew. Die ukrainische Flugabwehr hat über der Hauptstadt Kiew eine Drohne der eigenen Streitkräfte abgeschossen. Militärs hätten die Kontrolle über das unbemannte Flugobjekt verloren, teilte die Luftwaffe am Donnerstagabend mit. Um mögliche "unerwünschte Folgen" zu vermeiden, sei beschlossen worden, die Drohne vom türkischen Typ Bayraktar abzuschießen. "Es ist schade, aber so ist die Technik, und solche Fälle kommen vor", hieß es in der auf Telegram verbreiteten Erklärung.

 

In Kiew und Umgebung war wegen der Drohne am Abend Luftalarm ausgelöst worden. Videoaufnahmen in sozialen Netzwerken zeigten, wie die Drohne über dem Zentrum von Kiew abgeschossen wurde. Der Luftalarm wurde nach kurzer Zeit wieder aufgehoben. 

 

Quelle: dpa

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.