Hoeneß

Sport

Hoeneß von Steuerberater-Messe ausgeladen

Teilen

Er ist verurteilter Steuerhinterzieher und sollte bei einer Fachmesse für Steuerberater eine Rede halten. Nun wurde Ex-FC-Bayern-Boss Uli Hoeneß aber doch ausgeladen.

Kurios! Vor wenigen Tagen wurde Uli Hoeneß als prominenter Gastredner der »Steuerberater Expo« 2023 angekündigt. Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten, es folgte jede Menge Spott. Denn schließlich wurde der heute 70-jährige 2014 zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er fast 30 Millionen Euro Steuern hinterzogen hatte.

Die Veranstalter (Kanzlei Entwickler GmbH) ruderten nun offenbar zurück. Auf ihrer Webseite scheint der Ex-Boss bzw. Ehrenpräsident von Bayern nicht mehr auf. Wie der "Bayerische Rundfunk" berichtet, sei dies eine Reaktion auf die hervorgerufene Kritik. Ebenfalls nicht mehr online ist das Facebook-Posting, in dem die Veranstalter Hoeneß euphorisch angekündigt hatten.

Hoeneß war 2016 vorzeitig aus der Haft entlassen worden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.