8Tipps: So wird man günstig bei McDonalds satt!

Service Artikel

8Tipps: So wird man günstig bei McDonalds satt!

Teilen

Schnäppchentricks bei McDonalds. Warum mehr ausgeben, wenn es nicht sein muss. Clever sparen und trotzdem in vollen Zügen genießen. Wir verraten die besten Tricks um Geld zu sparen.

Viele Kunden möchten bei McDonalds sparen, ohne auf ihr Lieblingsessen zu verzichten. So viel Essen wie möglich für so wenig Geld wie möglich. Preise zu vergleichen hilft nicht immer, denn oft steckt der Haken im Detail. 

Einfach nur wenig Geld ausgeben

1. Hamburger, kostet etwa 1 Euro

Eindeutig das günstigste Produkt von McDonalds. Er besteht aus einem Patty, Zwiebeln, Gurken, Ketchup und Senf und wird in einem weichen Brötchen serviert. Obwohl der Hamburger klein ist, ist er eine gute Wahl für Kunden, die eine schnelle Mahlzeit suchen.

2. Cheeseburger, kostet etwa 1,40 Euro
Noch eine sehr erschwinglich Option bei McDonalds.
Dabei handelt es sich um die gleichen Zutaten wie Cheeseburger + 1 Blatt Käse.
 

3. McChicken, kostet etwa 1,50 Euro

Er besteht aus einem panierten Hähnchenbrustfilet, Salat und Mayonnaise in einem Brötchen.

4. Chickenburger, kostet etwa 2 Euro
Einfach eine größere Variante vom McChicken.

5. Kleine Portion Pommes, kostet ca. 1,50 Euro 

 

Spartricks um mehr für sein Geld zu bekommen 

6. Doppel-Cheeseburger, Doppel Filet-0-Fish
Einfach eine größere Version des einfachen Burgers, aber um viel weniger Geld.

7. Sparpotenzial Chicken McNuggets
Es gibt 3 Größen:
Sechser Packung für etwa 4,19 Euro,
Neuner Packung für etwa 5,19 Euro und
20 - er Packung für etwa 8,49 Euro.
Statt zwei kleineren Packungen, zahlt es sich aus gleich eine große zu kaufen.

8. Sparpotenzial Pommes
Es gibt 3 Größen:
Klein – etwa 2,49 Euro
Mittel – etwa 2,99 Euro
Groß – etwa 3,29 Euro
Und wie bei den McNuggets, es lohnt sich wenn sich mehrere Leute die große Portion teilen.
 
  
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.